Angebote zu "Epub" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Le Chat Moine (eBook, ePUB)
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dans le livre ´´Le Chat Moine, conte philosophique´´ Noémie Martinez invite le lecteur à entrer dans le monde imaginaire des chats qu´elle a créé avec humour et qui est illustré par des aquarelles de l´artiste Michel Rigel. C´est ainsi que le lecteur découvrira un jeune chat né dans l´ambiance protégée d´un monastère. Mais, turbulent et séducteur, ce jeune chat se retrouve confronté aux passions et aux complots des chattes des environs...

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Gefährlicher Chat / Die drei Ausrufezeichen Bd....
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Gefahr kann schon von einem Chat ausgehen? Franziska jedenfalls findet die Leute, die sich dort über Inlineskating austauschen, sehr nett und witzig. Dann aber geschehen höchst merkwürdige Dinge - und die drei !!! müssen ihr ganzes detektivisches Wissen anwenden, um diesen kniffligen Fall zu lösen. Neben der spannenden Detektivarbeit müssen Kim, Franzi und Marie auch immer wieder das Abenteuer ´´Freundschaft´´ bestehen. Es ist nämlich gar nicht so leicht, drei völlig verschiedene Meinungen unter einen Hut zu bringen. Mutig und clever stellen sich die drei !!! der Herausforderung und sind gemeinsam ein unschlagbares Team!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Mein (eBook, ePUB)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dein, Sein ... MeinLinus ist Pannenhelfer bei den ´´Orangen Engeln´´. Auf der Rückfahrt von seinem letzten Einsatz wird die Autobahn plötzlich wegen eines schweren Unfalls gesperrt und Linus steckt mittendrin im Stau fest. Was soll er tun? Seit Wochen trifft er seine neue Bekanntschaft nur im Chat einer Partnervermittlung und heute soll ihr erstes Live-Date sein. Er darf sie auf keinen Fall versetzen, denn sein Horoskop verspricht ihm, dass er genau heute seine Traumfrau trifft. Nur einer kann ihn in dieser Situation retten: sein bester Freund Maik, der von dieser Idee aber überhaupt nicht begeistert ist. Und dann läuft alles völlig aus dem Ruder .

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Lauren Weisberger 5-Book Collection: The Devil ...
21,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(21,49 € / in stock)

Lauren Weisberger 5-Book Collection: The Devil Wears Prada, Revenge Wears Prada, Everyone Worth Knowing, Chasing Harry Winston, Last Night at Chateau Marmont:ePub edition Lauren Weisberger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
The Message (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kathy findet in ihrem Posteingang eine Kettenmail. Eine Todesdrohung. Die Studentin hält die Nachricht für einen üblen Scherz und postet sie im Gruppen-Chat ihres Anthropologie-Seminars. Es ist ihr letztes Lebenszeichen. Am nächsten Morgen wird Kathys Leiche in einem Moor gefunden. Noch während ihre Freunde rätseln, wer sie ermordet haben könnte, hackt sich ein unbekannter User in den Gruppen-Chat der Studenten ein. Und plötzlich lautet die Frage: Wer stirbt als nächstes? Du wurdest zur Gruppe ´´Charlie´s Eight´´ hinzugefügt ... Besser, es wäre nie passiert! Ein packender Psycho-Thriller: Werden Sie zum Leser eines tödlichen Chat-Verlaufs unter jungen Studenten! *** ´´Die Geschichte ist von Anfang bis Ende wahnsinnig spannend und hat mir eine schlaflose Nacht bereitet, weil ich das eBook einfach nicht weglegen konnte!´´ (Pan Tau Books)

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Brautbett (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Saftig, jung und untervögelt: So fühlt sich Maya, die eine erfolgreiche Hochzeitsagentur betreibt. Um ihrer Libido gerecht zu werden, setzt sie sich in den Pausen gerne nackt vor den Rechner und lässt sich von Sex-Chats befeuern. Alles ändert sich, als Maya erfährt, dass sie eine Seitensprungagentur geerbt hat. Sie beginnt, beide Geschäfte nebeneinander zu führen, gerät aber mit den Kundendateien durcheinander. Bräutigame werden zum Gruppensex statt zum Junggesellenabschied geladen, Bräute finden sich überrascht zu Seitensprungdates ein. Dabei wird es abwechslungsreich. Ob sportlich in der Schaukel, beschwingt im Swingerspa oder maskiert mit Geistervibrator: Sex bildet, ob vor oder nach der Brautnacht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Nothing But Trouble (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Billionaire CEO Michael Vilander needed just one date. Creating a fake profile on his own matchmaking website may not have been his brightest move. But then Sophia Baldwin´s arresting face pops up on his CHAT NOW feature. Not only is she gorgeous, but after spending half the night exchanging messages with her, he finds her to be naive, innocent and way too sexy. Twenty-four-year-old Sophia Baldwin is barely able to make ends meet. Caring for her sick grandmother prevents her from having a normal life—aspirations of attending college full-time to become a nurse are on the back burner—but then she meets the charming and dazzling Clint on an online dating site. When he asks her to the Denver Arts Foundation´s Annual Valentine´s Day Gala, she´s confident things are looking up. Once Sophia learns that her hot date is none other than website mogul Michael Vilander, she´s definitely not mentioning her night job. What´s a lie by omission anyway? After all, it´s only one date…Until Michael´s ex flaunts her fancy engagement ring in Michael´s face and something compels Sophia to announce her and Michael´s engagement. AKA, fake engagement. They agree on one month to pretend they´re in love before all bets are off. Pretending to be in love with a sweet and sexy billionaire, but not actually falling in love, ahem, how hard could it be?

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
TEXT (eBook, ePUB)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Moskau, im Herbst 2016: Als Ilja nach sieben Jahren Straflager nach Hause kommt, ist nichts mehr, wie es war. Seine Mutter stirbt wenige Tage vor seiner Rückkehr an einem Herzinfarkt, seine Freundin ist längst mit einem anderen zusammen, und sein Jugendfreund begegnet ihm mit größtem Argwohn. Enttäuscht ertränkt Ilja seine Trauer im Alkohol, bis er im Rausch der Verzweiflung jenen Fahnder aufsucht, der ihn vor sieben Jahren zu Unrecht hinter Gitter brachte. Im Affekt ersticht Ilja ihn und nimmt ihm sein Smartphone ab. Als Ilja nach seiner Tat im Handy des verstorbenen Petja stöbert, stößt er auf verstörende Spuren aus dessen Vergangenheit. Und immer wieder erreichen ihn besorgte Nachrichten von Petjas Mutter und dessen schwangerer Freundin Nina. Ilja beginnt, ihnen an Petjas Stelle zu antworten, und seine Identität verschmilzt immer mehr mit der jenes Mannes, den er getötet hat. Meisterhaft verknüpft Dmitry Glukhovsky das Schicksal zweier junger Männer, die sich schuldig gemacht haben, jeder auf seine Weise. Und so fühlt sich der eine dazu verurteilt, das Leben des anderen zu Ende zu führen ? hat er doch mit dessen Smartphone sein Seelen-Reservoir gefunden, die Bilder und Chats, den TEXT seines Lebens. Ein außergewöhnliches Werk, das an die große russische Erzähltradition mit ihrer immer wiederkehrenden Frage nach Schuld und Sühne anschließt und Bestsellerautor Dmitry Glukhovsky von einer aufregend neuen Seite zeigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Neubeginn (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine reale Geschichte, die nachdenklich macht. Ehrlich und offen, unfassbar, unvorstellbar - und doch genauso geschehen: Hanna, Mutter von drei Kindern, sucht am Endpunkt ihrer Ehe eine neue Perspektive für ihr weiteres Leben und lernt in einem Chatroom den »Doc« kennen; einen faszinierenden Unbekannten, der ihre Sehnsüchte bedient. Er zeigt ihr wunderbare Möglichkeiten auf, leitet sie an Neues zu probieren und bestärkt sie in ihrem Selbstbewusstsein und Selbstverständnis als Frau. Zu ihrer eigenen Verwunderung wird Hanna von ihrer Umgebung plötzlich auf sehr positive Art und Weise wahrgenommen. Sie verstrickt sich immer tiefer in seinem engmaschigen Netz. Irgendwann ist sie mental und emotional von ihm abhängig. Ihre devote Neigung nutzt er geschickt aus, um sie immer fester an ihn zu binden. Hanna gerät in eine tief greifende seelische Krise und löst sich von dem Mann, der seine sadistischen Neigungen an ihr auslebt, doch es gelingt ihm immer wieder, sie zurückzugewinnen und so dreht sich die Spirale immer weiter ? Zum Glück gibt es Menschen, die versuchen, Hanna aus den Fängen dieses Psychopathen zu befreien. +++ Was als Chat unter Fremden im Schutz der Anonymität des Internets begann, entwickelt sich rasch zu einer realen Krise. - Man kann nie sicher sein, wem man online ins Netz geht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Der Administrator (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sebastian hat nichts gegen seine Opfer, er kennt sie nicht einmal persönlich - er sieht sie nur gerne sterben. Ein Mann liegt tot am Boden seines Arbeitszimmers. Auf dem Schreibtisch steht ein Fläschchen mit Vitaminkapseln, deren Untersuchung ergibt, dass sie Kaliumzyanid enthalten. Für die Wiener Mordkommission wird die Suche nach dem hasserfüllten, psychisch kranken Informatiker zu einem Rennen gegen die Zeit und das Internet zum Jagdrevier. Kann Chefinspektor Onders den Administrator zur Strecke bringen, bevor ihm weitere ahnungslose Chat-User zum Opfer fallen? Öffentliche Rezension der Wiener Bezirkszeitung: Als Liebhaberin des österreichischen Krimis im Stile eines Andreas Gruber oder Josef Haderer war mir Ferit Payci bisher völlig unbekannt. Nicht überraschend, zumal ´´Der Administrator´´ Paycis Debüt-Roman darstellt und zweitens kein finanzkräftiger Verlag im Hintergrund die Zügel festhält. Nach dem Genuss des ´´Administrators´´ muss ich neidvoll anerkennen, dass Payci sein Handwerk bereits bei seinen ersten Gehversuchen versteht und mit Chefinspektor Onders einen Protagonisten erschaffen hat, der mich als Leserin sehr anspricht. Das liegt sicher daran, dass Onders nicht nur eine überzeichnete Figur darstellt, sondern bis ins kleinste Detail mit positiven und negativen (ohne zu viel zu verraten: davon gibt es einige!) Attributen behaftet wurde, die sich wunderbar ergänzen. Iris Wilke Der vollständige Artikel kann bei der Wiener Bezirkszeitung unter der Rubrik Aufgeblättert nachgelesen werden. Leserstimmen: ´´Es ist spannend, die Charaktere sind gut gewählt und modern durch den Computerfreak-Täter.´´ ´´Sehr spannend geschriebene Geschichte. Ich wollte immer weiterlesen und habe es viel schneller geschafft zu lesen, als erwartet. Es war mir nie langweilig.´´ ´´War sehr beeindruckt von dem Buch... und es manchmal so heftig gefunden, dass ich es bei Seite legen musste, vor lauter Spannung. Ich kann nur sagen, super gelungen.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot